.
.
.


Der Siegmar, also der Gabriel, das ist ja irgend so ein deutscher Politiker von der SPD, die wiederum irgend so eine Partei in Deutschland warnt vor einer Überforderung Deutschlands, und das irritiert.
Hat er doch neulich erst erklärt, 800.000 Flüchtlinge pro Jahr sind kein Problem. Das verwirrt!!!
Erst unternimmt man alles um die Menschenmassen upps... Menschenmassen, meine Güte das klingt ja fast wie Völkerwanderung, beides ist völlig unangebracht und suggeriert ein Problem, das es ja aus politischer Sicht noch vor wenigen Tagen faktisch gar nicht gab. 


"Deutschland hilft - aber wer hilft jetzt mal Deutschland?", sagte Gabriel der "Bild"
Vor allem, wer hilft denn dem armen Gabriel?
Gesellschaft

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.